Hotline +49 (0) 8442 95840-40

Subscribe

Express yourself – T-Shirt mit Flexfolie veredeln

Die kreativen Technologien von YOW! ermöglichen es innerhalb von wenigen Minuten ausdrucksstarke Textilien zu veredeln und so den eigenen Gedanken freien Lauf zu lassen.

Die Datei des vorgestellten Shirts gibt es hier zum Download.

 

Hier wollen wir kurz einen solchen kreativen Prozess mit ein paar Bildern beschreiben:

1. Design oder Schriftzug erstellen, in diesem Fall in Illustrator CC – Speichern der Datei als .ai, .eps oder .pdf.

IMG_7471

 

2. Die Grafik in DrawCut PRO importieren und in der passenden Größe an den Schneideplotter – in unserem Fall ein Secabo T60 – schicken.

Screenshot DrawCut

 

3. Der Schneideplotter – immer noch der Secabo T60 – schneidet den Schriftzug aus einer goldenen Flexfolie von Selectsign aus, hier mit Entgitterrahmen, um uns die Arbeit beim Ablösen der überschüssigen Folie zu erleichtern.

IMG_7474

 

4. Den Schriftzug mit einem Skalpel oder Entgitterstift entgittern.

IMG_7475

 

5. Den Schriftzug in eine Transferpresse einlegen und genau positionieren, wo gewünscht.

IMG_7476

 

6. In unserem Fall bei 165°C für 20s verpressen, hier auf einer Secabo TS7 swingaway Transferpresse.

IMG_7477

 

7. Die Übertragungsfolie abziehen, sobald der Transfer und das Shirt kalt sind.

 

IMG_7478

 

8. Fertig ist das T-Shirt mit Aufdruck – schön geworden, nicht? Der ganze Vorgang dauert für geübte nicht einmal 10 Minuten…

IMG_7481

 

Schutzfolie für Transfers aus PTFE

109.452.10

Mit diesem Artikel möchten wir Ihnen unsere neue Schutzfolie für Heißtransfers präsentieren und ans Herz legen. <3

Die PTFE (Teflon) beschichtete Abdeckfolie dient zum Schutz von Transferobjekten (z.B. empfindlichen Textilien) beim Direktdrucken oder zum Nachpressen in Transferpressen.

 

 

109.452.14Nutzen Sie diese Folie auch zur Fixierung von Sublimationsdrucken (z.B. bei WunderBoards), um das Verrutschen des Druckmotivs beim Öffnen der Presse und somit unscharfe Geisterbilder zu vermeiden!

Die Abdeckfolien gibt es in folgenden Formaten: 38x50xm, 50x60cm, 80x100cm und 100x120cm. Also passend für alle gängigen Transferpressenmodelle.

 

> Gleich hier im YOW! Onlineshop bestellen

 

 

Trendige Neuheit: Sublimationstasse premium weiß MATT

Tasse_mattMan kennt die matte Oberfläche in erster Linie von matten Autolackierungen. Dieser Trend hat sich nun auch auf dem Sublimationsmarkt, speziell für bedruckbare Tassen, durchgesetzt. Und wir haben Sie neu im Sortiment: Die bedruckbare Subli-Tasse premium weiß matt!

Diese trendige Tasse mit 325ml Inhalt hat den Qualitätsgrad AAA mit ORCA Sublimationsbeschichtung. Diese ist eine äußerst helle weiße Oberfläche mit mattem Finish und perfekt für langlebige und hervorragende Sublimations-Transfers.

Die matte Premium Tasse eignet sich für die Herstellung von Geschenken und Souveniers, für Promotions oder für hochwertige Werbung. Die matte Oberfläche trägt zu tollen Effekten und einen ganz anderen Tassenlook beim keramischen Sublimationsdrucks bei. Probieren Sie es doch mal aus!301.0025.37

Erhältlich sind die Tassen in 12er Lagen oder 36er Karton.

> Gleich hier im YOW! Onlineshop bestellen

> Hier geht es zur Druckanleitung

 

Kaffee oder Geld? Hauptsache schwarz!

Panama

 

Im Folgenden möchten wir den Prozess zur Herstellung einer Tasse mit Sublimationstransfer vorstellen, und Ihnen auch das Motiv „Panama“ zum Download anbieten.

Link zum Download der Datei:

panama.pdf

 

1. Motive erstellen und ausdrucken

Zunächst haben wir das Motiv in DrawCut Pro erstellt und auf A4 arrangiert und über den Sawgrass Powerdriver auf unserem Ricoh SG 3110DN ausgedruckt. Der Vorteil des Powerdrivers ist, dass man die Sorte Sublimationspapier und das Transferobjekt (Mousepad, Keramik, Puzzle etc.) wählen kann und die Farben entsprechend optimiert werden. Nur so gelingt die echte Wiedergabe von Farben bei der Sublimation einfach und schnell.

DSCF7668 DSCF7670

 

2. Motive ausschneiden und aufkleben

Die gedruckten Motive werden möglichst rechtwinklig ausgeschnitten (um noch eine Bezugskante für die Ausrichtung zu behalten) und auf die vorbereiteten Tassen aufgeklebt – mit Hilfe von hitzebeständigem Klebeband. In unserem Beispiel verwenden wir eine premium Subli-Tasse,  Grade AAA mit ORCA Sublimationsbeschichtung. Diese Tassenart hat eine äußerst helle weiße Oberfläche und perfekte Beschichtung für langlebige und hervorragende Sublimations-Transfers.

DSCF7672 DSCF7678

Kleiner Tipp: Wenn Sie bei den Streifen des hitzebständigen Klebeband jeweils eine Kante einschlagen, könne Sie es nach dem Transfer leichter und ohne Kratzer von der Tasse abziehen.

3. Tassen pressen

Die Tassen wurde in einer Secabo TM1 Tassenpresse bei mittlerem Druck für 180 Sekunden bei 200°C gepresst. Da die Tassen eine hohe Wärmekapazität haben ist es völlig normal, dass die Temperatur der Presse zunächst weit nach unten sinkt, bis auf unter 150°C teilweise. Daher die lange Transferdauer – entscheidend sind die letzten 20-30s, in denen die Temperatur wieder die 200°C erreicht hat.

DSCF7680 DSCF7685

4. Transferpapier ablösen

Sofort nach den Entnahme das Tasse aus der Tassenpresse muss nun das Transferpapier abgelöst werden – möglichst in einem „Rutsch“ um Geisterbilder auf der noch immer 200°C heißen Tasse zu vermeiden. Durch die vorher gesetzte Lasche lässt sich der Papierdruck und das Klebeband super schnell entfernen.

DSCF7688

5. Tasse abschrecken

Unmittelbar nachdem das Transferpapier entfernt wurde, schrecken wir den Tassen in heißem Wasser ab. Kaltes Wasser wäre zu kalt für die 200°C heiße Tasse, sie könnte kaputtgehen. Daher verwenden wir heißes Wasser – was durch den Abschreckvorgang selbst  immer wieder aufgeheizt wird, man muss dies während der Produktion also nicht erneuern. Durch das Abschrecken wird die Tasse soweit abgekühlt, dass die Sublimation stoppt und die Farbpartikel nicht ausdampfen können. So bleiben die Bilder schön klar und die Ränder scharf.

DSCF7690

6. Tasse polieren und – fertig!

Nun können wir etwaigen Staub und Klebereste des Thermobandes noch abwischen und haben diese tolle Fototasse!

DSCF7696

 

Vergleich Sublimationsdrucker Ricoh vs. Sawgrass

 

SAWGRASS
Sawgrass_virtuoso-set

Durch die Markteinführung des Sublimationsdruckers Sawgrass Virtuoso SG400/SG800 kommen gelegentlich Fragen auf, worin denn der Unterschied zum bekannten Sublimationsdrucker Ricoh SG 3110DN/SG 7100 DN liegt. Mit diesem Artikel möchten wir Ihnen die Feinheiten und Vorteile des Sawgrass Virtuosos im Vergleich zum Ricoh zeigen.

 

Die Vorteile der Virtuoso Drucker sehen im Allgemeinen wie folgt aus:
  • erstes Drucksystem, das speziell für den Sublimationsdruck konzipiert wurde
  • Komplettlösung mit Software creativstudio
  • Hohe Farbbrillanz
  • Farbkorrektur mittels PowerDriver (Online Registrierung erforderlich)
  • Überarbeiteter Druckkopf sorgt für höhere Auflösungen bis zur HD Fotoqualität

 

Die Weiterentwicklungen im Detail sind folgende:

Mehr »

YOW! Graphik-Schulung

Sie haben die Ideen – YOW! liefert Ihnen Know-How, Maschinen und Material für alle Ihre Projekte! Nutzen Sie die  YOW! Graphikschulung, um sich darüber hinaus mit den Softwaremöglichkeiten vertraut zu machen.

 

Das und mehr erwartet Sie

Werbetechniker, Textilveredeler und alle anderen Anwender von Schneideplottern benötigen eine Schneidesoftware, um ihre Illustrationen so zu entwerfen und gestalten, dass Sie von Ihrem Schneideplotter geschnitten werden können. Bei unserer YOW! Graphikschulung präsentieren wir Ihnen praxisnah und umfassend alle Spielarten der Bearbeitung von Graphiken, speziell von plotbaren Designs, für Ihre Werbemaßnahmen. Dazu gibt es Tipps und Tricks von den Spezialisten von YOW!. Durch die Themenvielfalt und praxisnahe Erklärung im YOW! Studio kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten.

 

10% Rabatt sichern

Als Teilnehmer eines YOW! Kreativ-Workshops erhalten Sie einmalig 10% Rabatt auf alle Produkte, die Sie beim Workshop (bzw. in der Woche danach) bestellen!

 

Termine

Samstag, 14.05.2016 in Wolnzachdrawcut_pro_72dpi-300x128drawcut_lite_72dpi-300x128

Samstag, 20.08.2016 in Wolnzach

Samstag, 19.11.2016 in Wolnzach

jeweils von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Mehr »

YOW! Einsteigerschulung

Sie haben die Ideen – YOW! liefert Ihnen Know-How, Maschinen und Material für alle Ihre ProjeYOW_Schulungkte! Nutzen Sie die  YOW! Einsteigerschulung, um sich mit den YOW! Kreativtechnologien vertraut zu machen.

 

Das und mehr erwartet Sie

Bei unseren YOW! Einsteiegrschulung präsentieren wir Ihnen praxisnah und umfassend alle Spielarten der Werbetechnik. Sie erhalten tiefe Einblicke in Verarbeitungstechniken und Herstellungsprozesse von verschiedensten Werbemaßnahmen. Sie lernen Maschinen wie Schneideplotter, Transferpressen und Sublimationsdrucker, Verbrauchsmaterial wie Selbstklebefolien, Flockfolien, Flexfolien, sowie die jeweils passenden Werkzeuge kennen. Dazu gibt es Tipps und Tricks von den Spezialisten von YOW!. Durch die Themenvielfalt und praxisnahe Erklärung im YOW! Kreativ-Workshop kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten.

 

10% Rabatt sichern

Als Teilnehmer eines YOW! Kreativ-Workshops erhalten Sie einmalig 10% Rabatt auf alle Produkte, die Sie beim Workshop (bzw. in der Woche danach) bestellen!

 

Mehr »

Buttons – vielseitige und kreative Werbeträger!

SiegerGrillen b198g-150x150  Champions

Buttons werden gelegentlich als „out“ und „oldschool“ bezeichnet. Nach unserer Erfahrung sind Buttons jedoch immer aktuell, beliebt und gefragt, was die sehr hohe Kauflust unserer Kunden und dadurch oftmals erschöpften Lagerbestände beweisen. Doch nun haben wir wieder aufgestockt und unsere Buttonmaschinen, -werkzeuge und Buttonrohlinge sind wieder ausreichend verfügbar!

Wie kann man Buttons wirkungsvoll einsetzen?

Die Anwendungsmöglichkeiten und Variationen der Buttons sind ständig im Wandel. Heutzutage werden Buttons in der Regel als Give-Away verwendet, d.h. als kostenloser Werbeträger, aber auch zum Verkauf als Souvenir und Geschenkartikel eigenen sie sich bestens. Und natürlich zum Verwirklichen und Verbreiten der eigenen Design-Ideen.

Kleine und mittlere Firmen können z.B. mit den Flaschenöffner-Buttons sehr günstig und nachhaltig ihre Logos und Werbebotschaft vermitteln und publik machen. Dabei bleibt man flexibel, was den Aufdruck angeht und hat noch dazu geringe Kosten im Vergleich zur industriellen Produktion von Buttons.

In der Vorweihnachtszeit, zum Tag der offenen Tür, zur Wies’n-Zeit, zur Neueröffnung, auf großen Veranstaltungen – jederzeit kann man die Druckvorlage selbst individuell anpassen und verändern und die Auflage dafür bestimmen.

badges_mix

Mehr »

Neu: Selbstklebende Folienstreifen im YOW! Shop

Mit unserem neuen Streifenzuschnitt der hochwertigen Ritrama Pro Folie in 1cm bzw 2cm Breite und 10m Länge können Sie noch leichter, flexibler und produktiver arbeiten als bisher. Denn Sie sparen sich das extra Zuschneiden der Folie mit dem Schneideplotter.

200-500-6400-00 (2)

Die Folienstreifen sind für die Beklebung von Auto, Boot, Anhänger, Möbel, Schaufenster oder anderen Einsatzmöglichkeiten bestens geeignet und können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich entweder nass oder trocken verklebt werden.

 

Anwendungsbeispiele sind Ralley-Streifen,  Highlights in uns an Autos

autofolie_rallye_streifen_gold_fk_fkst14017(1) (2)  Folienstreifen_Auto

Quelle: bremsscheibe.de                                                           Quelle: tumblr.com/blogcarswithstripes

Mehr »

Fototransfer auf WunderBoard – das neue Aluminium Sublimationspanel

Als Erweiterung unseres vielfältigen Sublimationssortiments möchten wir hiermit das fantastische WunderBoard präsentieren. Mittels Thermosublimationsverfahren werden Fotos, Grafiken und Bilder direkt auf diese speziell beschichtete Aluminium-Platte transferiert. Die WunderBoards sind in der Farbwiedergabe besonders brillant und sehr strapazierfähig, sie machen jedes Bild zu einem außergewöhnlichem Kunstwerk.

Im Folgenden möchten wir den Prozess zur Bedruckung dieser WunderBoards mit Sublimationstransfer vorstellen:

 

  1. Motiv erstellen und ausdrucken

Zuerst haben wir das Bild in Adobe Photoshop erstellt und auf das Format unseres WunderBoards (30cm x 40cm) arrangiert bzw. 2mm größer gestaltet, um später ein besseres Druckergebnis an den Kanten zu erzielen bzw. um ein Blitzen der Ränder zu vermeiden.

Bildeinstellungen Druck WunderBoard

Mehr »