In unserem Online Shop finden Sie zahlreiche Artikel, die sich für effektive und individuelle Werbung nutzen lassen. Neben Schlüsselanhängern oder Mousepads finden Sie hier auch bedruckbare Schirme – von Taschenschirmen bis hin zu Golfschirmen. Doch warum können diese die idealen Werbeträger sein? Wir nennen Ihnen ein paar Gründe dafür:

• Sie sind die Hingucker bei schlechtem Wetter: Individuell gestaltete Schirme ziehen die Blicke auf sich, wodurch eine hohe Reichweite der Werbung erzielt wird – denn Regenschirme werden in der Öffentlichkeit genutzt. So steigern Sie gezielt den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens. Außerdem stellt ein Werbeschirm zugleich eine mobile Werbefläche dar.

• Es gibt unterschiedlich große Ausführungen. Doch in jedem Fall ist eine große Werbefläche der bedeutende Vorteil – besonders, wenn man diesen mit einem unscheinbaren Schlüsselanhänger vergleicht. Dank einer solchen Fläche hat man noch mehr Platz für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, zum Beispiel lassen sich Logos ebenso darauf platzieren wie Werbesprüche und Bilder.

• Außerdem ist bei qualitativ hochwertigen, robusten Schirmen eine regelmäßige und langfristige Nutzung gewährleistet. Der Regenschutz wird zum perfekten Begleiter im Alltag Ihres Kunden – je langlebiger, desto besser. Achten Sie bei der Wahl des Materials für Ihre Give-Aways also unbedingt auf robustes Textil, das reißfest ist und gegebenenfalls auch einem Sturm standhält.

• Generell gilt für Regenschirme: Jeder besitzt einen – denn sie sind einfach ein unverzichtbarer Nutzgegenstand, der einen bei so manchem Regenschauer davor bewahrt, komplett nass zu werden. Und sie kommunizieren dem Kunden buchstäblich, dass Sie ihn nicht im Regen stehen lassen – das macht auch bei vermeintlich schlechtem Wetter Lust auf Spaziergänge.

• Parapluies schützen jedoch nicht nur vor Regen, sondern auch vor übermäßiger Sonneneinstrahlung.

Worauf Sie beim Schirm achten sollten

Was macht einen guten Parapluie im Allgemeinen aus, außer dass er Wasser oder Sonne optimal abweist? Nun, generell sollten Schirme leicht sein und schnell trocknen. Achten Sie beim Kauf zudem darauf, wie angenehm der Griff in der Hand liegt. Die Beschaffenheit der Griffe kann das gesamte Tragegefühl beeinflussen. Nicht außer Acht lassen sollte man natürlich auch nicht die Anschaffungskosten – insbesondere, wenn es sich um Werbeschirme handelt, die Sie umsonst weggeben. Ein tolles Preis-Leistungsverhältnis sollte in der Anschaffung also ebenso gewährleistet sein wie eine einzigartige Qualität.

Schirmveredelung mit Flexfolie

Es gibt viele Transferarten, um Ihre Werbeträger mit Ihrem Logo zu bedrucken. Der Textildruck mit Flex ist eine altbekannte Methode. Dies ist auch relativ gut auf wasserabweisenden Materialien wie eben Regenschirme, Regenjacke oder allgemein gesagt auf Nylongewebe anwendbar. Da reguläre Flexfolie aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung nur bedingt auf solchen abweisenden Materialien haftet, empfehlen wir eine sogenannte Nylon Flexfolie zu verwenden, z.B. STAHLS Flexfolie Premium Plus Nylon. Sie ist eine hochwertige dünne Textildruckfolie aus Polyurethan, speziell für die Bedruckung von Nylontextilien. Hochdeckend und matt kann diese Folie auf fast alle auf dem Markt gängigen Nylontextilien aufgedruckt werden.Sie ist für mehrfarbige Andrucke geeignet und lässt sich einfach Schneiden und Entgittern.

Tipp: Bei sehr hitzeempfindlichen Materialien einfach die Transfertemperatur in der Presse verringern und zeitgleich die Transferzeit erhöhen. Bevor Sie einen Seriendruck starten, ist es ratsam sich an die für Ihr Material passenden Transferparameter heranzutasten und Testdrucke durchzuführen.

Ein Artikel von: stefanieschueller