Wichtige Hinweise zum Tragen von Gesichtsmasken

Wichtige Hinweise zum Tragen Gesichtsmasken

Seit dem 27. April gilt in vielen Bundesländern bereits die Maskenpflicht in öffentlichen Räumen und Verkehrsmitteln sowie in Geschäften. Da die Gesichtsmaske nun zu unserem täglichen Begleiter gehört und häufig getragen werden muss, gilt es einige Dinge zu beachten.

Was sollte ich beachten bevor ich meine Gesichtsmaske anziehe?

• Die Hände müssen vor dem Anziehen gründlich gewaschen sein.

•  Fassen Sie die Maske nur von außen an und nur an den Bändchen.

• Falls vorhanden, drücken Sie den Nasenbügel an die Nase und achten Sie darauf,
dass sie dicht abschließt

Während dem Tragen, sollten Sie die Maske und auch das Gesicht nicht mit den Händen berühren. Nach dem Tragen muss die Maske sofort wieder abgesetzt werden und nicht zwischendurch nur unter das Kinn gezogen werden.

Beim Ausziehen achten Sie darauf, die Maske nur an den Bändchen anzufassen und sie nach vorne hin zu öffnen. Danach kann diese in einem luftdichten Behältnis bis zum Waschen aufbewahrt werden. Denken Sie dann auch wieder daran die Hände gründlich mit Seife zu waschen.

 

Häufig gestellte Fragen

Sind die Stoffmasken für den medizinischen Gebrauch geeignet, können medizinische Fachkräfte diese Masken auch zum Schutz gegen COVID-19 verwenden?
Nein. Es handelt sich hierbei weder um ein Medizinprodukt noch um persönliche Schutzausrüstung. Die Stoffmasken sind ausschließlich für den nichtmedizinischen Eigengebrauch bestimmt. Die Stoffmasken dienen als zusätzliche Barriereschicht, doch sie bieten nicht den gleichen Flüssigkeits- oder Luftfilterschutz wie zertifizierte Masken oder Atemmasken.

Schützen mich die Stoffmasken vor dem Corona-Virus?
Zu dieser Frage gibt es verschiedene Ansichten: Einige Regierungen und Gesundheitsbehörden auf der Welt sind der Meinung, dass das Tragen von Stoffmasken in der Öffentlichkeit dabei helfen kann, die Pandemie einzudämmen, während andere anderer Auffassung sind. Wir jedoch empfehlen Ihnen, sich an die Richtlinien Ihres Landes zu halten.

Woraus bestehen die Stoffmasken?
Unsere Stoffmasken bestehen je nach Modell aus unterschiedlichen Materialien wie Filtervlies, Baumwolle oder Baumwollgemisch, alle Modelle verfügen über ein integriertes Gummiband für sicheren Halt. Alle unsere Stoffmasken sind für direkten Hautkontakt über eine längere Zeit geeignet.

Kann ich Masken an örtliche Krankenhäuser oder medizinische Pflegeeinrichtungen spenden?
Wenn Sie diese Stoffmasken spenden möchten, fragen Sie am besten zunächst beim Krankenhaus oder der jeweiligen Einrichtung nach, ob dort Spenden angenommen werden – und falls ja, welche Masken dort akzeptiert werden. Bedenken Sie bitte, dass diese Stoffmasken für den Eigengebrauch bestimmt sind. Sie erfüllen nicht die festgelegten Regulierungsstandards für Medizinprodukte oder persönliche Schutzausrüstungen.