Unsere Druckservices READY und SIEBDRUCK ermöglichen Ihnen den selbstständigen Textiltransfer einer Vielzahl von Motiv-Varianten mit Ihrer Transferpresse ohne eigene Drucktechnologie. Egal ob Zeichnungen, Bilder, einfarbig, vierfarbig, mit Farbverlauf, Transparenzen oder Effekten. Sie erstellen Ihr Motiv einfach in in der Konfiguration in unserem YOW! Shop, erhalten Ihre Designs auf DIN A3 Bögen und „drucken“ mit Ihrer Transferpresse die Patches auf das gewünschte Textil.

Was die beiden Verfahren unterscheidet und was sie können, haben wir für Sie zusammengefasst

Von Farben und Spezialeffekten

Sowohl beim READY als auch beim SIEBDRUCK Transferdruck profitieren Sie von einer Vielzahl Möglichkeiten, die Ihrer Kreativität unbegrenzten Spielraum bieten. Grundsätzlich lassen sich die meisten Motive im Textildruck verwirklichen – inklusive verschiedener Spezialeffekte!

READY Textiltransfers

Vielfarbige Motive mit Farbverlauf, Transparenzeffekte und Glanzakzente etwa sind mit dem READY Druckverfahren leicht durchsetzbar und ermöglichen außergewöhnliche Designs schon in kleiner Auflage.

SIEBDRUCK Textiltransfer

Bei einfarbigen Motiven oder Schriftzügen empfiehlt sich der SIEBDRUCK. Hier sind die Preise nach Farben gestaffelt, sodass der Druck für Sie je nach Farbspektrum günstiger ausfällt. Neben einer großen Palette an Grundfarben können Sie außerdem aus verschiedenen Sonderfarben wie Gold oder Silber wählen. Auch Fluoreszenz, sowie eine spezielle Haptik sind möglich.

Schon mit kleiner Auflage zum Erfolg

Für viele Selbstständige spielt die Auflage ihrer Bestellung eine wichtige Rolle. Deshalb bieten wir unsere Textiltransfers in einem großen Auflagenspektrum an. Beim SIEBDRUCK Verfahren ist eine Mindestauflage von 20 DIN A3 Bögen erforderlich, während das READY Verfahren schon ab einer Auflage von 10 DIN A3 Bögen bestellt werden kann. Die Maximalauflage beträgt bei beiden Verfahren je 1000 Stück. Zudem profitieren Sie je nach Bestellmenge von großartigen Staffelpreisen – je mehr Sie bestellen, desto günstiger wird´s!

Vom Motiv bis zum Druck

Sowohl beim READY als auch beim SIEBDRUCK Verfahren wird das Motiv mittels einer Transferpresse auf das Textil übertragen. Sie erstellen Ihr Motiv einfach in in der Konfiguration in unserem YOW! Shop, bekommen Ihre Designs auf DIN A3 Bögen geliefert und „drucken“ die Patches mit Ihrer Transferpresse auf das gewünschte Textil.

Hier können Sie den READY oder SIEBDRUCK Transfer konfigurieren und bestellen:

https://www.y-o-w.com/de/textiltransfers/

Passende Videos aus der YOW! Videoserie

Vorstellung des YOW! READY Textiltransfers:

  

Vorstellung des YOW! SIEBDRUCK Textiltransfers:

  

 

Sollten Sie sich über die Wahl des Druckverfahrens noch uneinig sein oder Fragen zu einer Bestellung haben, helfen wir Ihnen im Rahmen einer telefonischen Beratung gerne weiter. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ein Artikel von: stefanieschueller