Ein Schaufenster attraktiv zu gestalten und sich so von der Konkurrenz abzuheben, ist manchmal gar nicht so einfach. Eine große Hilfe können hier Klebefolien sein, die eine schmucklose Werbefläche zum echten Hingucker machen, wenn Gestaltung und Qualität stimmen. Doch die Auswahl an verschiedenen Klebefolien ist groß und die Frage, welche Variante zu den individuellen Ansprüchen am besten passt, manchmal gar nicht so leicht zu beantworten. Wir stellen Ihnen transparente und transluzente Klebefolie vor, wobei wir Gemeinsamkeiten und Unterschiede zusammengefasst und die jeweiligen Vor- und Nachteile aufgelistet haben.

Transparente Klebefolie

Transparente Folien sind licht- und blickdurchlässige Folien, die auf glatten Oberflächen im Innen- und Außenbereich angebracht werden können. Eine besonders gute Figur machen sie auf großen Glasflächen, weshalb sie bestens für die Anbringung an Schaufenstern, aber auch auf Werbetafeln und im Messebau geeignet sind. Glasflächen laden den Betrachter unwillkürlich dazu ein, einen Blick in den dahinter befindlichen Innenraum zu werfen. Machen Sie sich diesen natürlichen Reflex zunutze, um die Aufmerksamkeit potentieller Kunden zu gewinnen, indem Sie Glas als Werbefläche nutzen und mit Ihrem Logo oder einem originellen Slogan versehen.

Bei YOW! erhalten Sie transparente Klebefolie in sieben verschiedenen Farben und vier verschiedenen Größen, um diese individuell auf Ihre Wünsche anpassen zu können. Die Folie der Marke Ritrama in glänzender Ausführung zeichnet sich durch eine erstklassige Qualität und gute Beständigkeit gegen UV-Strahlung und andere äußere Einflüsse wie Meerwasser, Öl, Benzin und Kohlenwasserstoff aus. So ist die Folie bei Anbringung im Außenbereich bis zu drei Jahre haltbar.

 

Transluzente Klebefolie

Transluzente Klebefolien sind, ähnlich wie transparente Folien, zwar auch lichtdurchlässig, dafür aber blickdicht. Dank dieser besonderen Eigenschaft eignen sie sich besonders für den Einsatz auf Lichtwerbeanlagen wie Leuchtkästen, aber auch für Schaufensterbeschriftungen. Der Kniff bei transluzenter Folie besteht darin, dass diese dank ihrer Lichtdurchlässigkeit von hinten beleuchtet werden kann und das aufgedruckte Motiv so gerade bei Dunkelheit perfekt in Szene gesetzt und zum richtigen Eye-Catcher wird.

Die transluzente Klebefolie von Ritrama ist in elf verschiedenen Farben und vier unterschiedlichen Größen erhältlich. Ihre semimatte Oberfläche ermöglicht eine gleichmäßige Durchfärbung der aufgedruckten Abbildungen. Mit ihrer ausgezeichneten Qualität ist sie UV- und wasserbeständig, aber auch gegen zahlreiche andere Einflüsse von außen geschützt. Beim Kauf von transluzenter Klebefolie investieren Sie in einen ausgesprochen langlebigen Werbeträger, der Ihr Motiv bei Anwendung im Outdoor-Bereich bis zu sieben Jahre ins rechte Licht rückt.

Alles für den Druck

Im YOW! Onlineshop erhalten Sie nicht nur Klebefolien, sondern auch sonstige Hilfsmittel, die Sie benötigen, um Ihre Werbeflächen selbstständig zu bedrucken und so ganz nach Ihren Wünschen gestalten zu können. So können Sie die Folie beispielsweise mit einem Schneideplotter genau auf die erforderliche Größe zurechtschneiden oder auch ganz individuelle Formen und Muster in die Folie schneiden, um Ihre Werbebotschaften besonders wirkungsvoll in Szene zu setzen. Stöbern Sie doch einmal in unserer Shop und lassen sich von unserer großen Auswahl inspirieren!

Ein Artikel von: stefanieschueller