In der Werbetechnik bieten sich schier endlose Möglichkeiten, um die eigene Anzeige gekonnt in Szene zu setzen und die Konkurrenz so in den Schatten zu stellen. Besondere Anziehungskraft geht dabei von selbstklebender Magnetfolie aus – im wahrsten Sinne des Wortes! Erfahren Sie hier, welche unschlagbaren Vorteile und vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten dieser echte Allrounder zu bieten hat.

Vielfältiger Allrounder

Selbstklebende Magnetfolie ist für viele verschiedene Anwendungen geeignet und kann auf fast allen Oberflächen – ob Metall, Kunststoff, Holz oder Pappe – angebracht werden. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich leistet sie gute Dienste und hält beinahe alles, was Sie mit ihrer Hilfe fixieren wollen, an Ort und Stelle. Dabei überzeugt die selbstklebende Magnetfolie nicht zuletzt mit ihrer einfachen Anwendung. So können Sie diese ganz leicht mit einem Cutter auf die gewünschte Größe und Form zuschneiden und sogar mit ihrem Wunschmotiv bedrucken lassen.  Magnetfolie eignet sich damit nicht nur für lustige Bastelaktionen mit der Familie, bei denen zum Beispiel tolle magnetische Lesezeichen oder individuell gestaltete Fotomagnete entstehen können, sondern leistet auch in der Firma nützliche Dienste, etwa zur Regalkennzeichnung in der Lagerhalle. Zu gewerblichen Zwecken kommt sie vor allem in der Werbetechnik zum Einsatz. Auch für die Gestaltung mit Plotterfolien ist die selbstklebende Magnetfolie geeignet – Ihrer Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt!

Eye-Catcher in der Autowerbung

Ein entscheidender Vorteil selbstklebender Magnetfolie besteht darin, dass sich diese kinderleicht auf sämtlichen Oberflächen anbringen und mindestens genauso schnell wieder abziehen lässt – und das ohne irgendwelche Kleberückstände zu hinterlassen. Das macht sie gerade im Bereich der Fahrzeugbeschriftung attraktiv, da sie gegenüber permanent haftender Klebefolie den entscheidenden Vorteil bietet, dass sie sich jederzeit problemlos abziehen und im Anschluss wieder neu platzieren lässt, ohne an Haftbarkeit zu verlieren. Außerdem ist selbstklebende Magnetfolie deutlich schonender für die Lackierung, was besonders dann wichtig ist, wenn die Werbung auf einem Firmenwagen in kurzen Abständen gewechselt wird. Dank der hochwertigen Beschichtung ist die Magnetfolie darüber hinaus sehr strapazierfähig und garantiert wasserfest, so dass Sie ganz entspannt bleiben können, wenn Sie mit Ihrem Wagen in einen Regenschauer geraten.

 

Der Anziehungspunkt in der Küche

Die selbstklebende Magnetfolie eignet sich aber nicht nur zur Anbringung großflächiger Motive, wie es im KFZ-Bereich üblich ist. Auch kleine Werbegeschenke lassen sich ganz einfach mit Magnetfolie bedrucken. Denken Sie beispielsweise an den Kühlschrankmagneten, der in fast jedem Haushalt Verwendung findet, um Fotos, Notizen oder Werbeflyer zu befestigen. Mit jedem Griff zur Kühlschranktür werden alle Familienmitglieder mehrmals täglich an Ihr Unternehmen erinnert, wenn ihnen Ihr Logo förmlich entgegenspringt. Da die Magnetwirkung der Folie über mehrere Jahre hinweg erhalten bleibt, können Sie sicher sein, über einen langen Zeitraum hinweg der Eye-Catcher am heimischen Kühlschrank zu sein. Sorgen Sie dafür, dass Sie nicht in Vergessenheit geraten und sich Ihre Kunden an Sie erinnern werden – mit selbstklebender Magnetfolie!

Ein Artikel von: stefanieschueller