Welcher Gewerbetreibende kennt das nicht? Das Frühjahr ist vorbei, die Schaufensterdeko muss umgestaltet werden. Besonders ärgerlich ist das, wenn extra für die neue Jahreszeit ein Fensterdruck angebracht wurde, der nach der Entfernung unbrauchbar ist und in den Müll gehört. Doch das muss nicht sein! Mit Adhäsionsfolie ohne Kleber können Sie saisonale Motive nach Belieben austauschen und problemlos erneut anbringen, wenn sie wieder aktuell sind.

Was ist Adhäsionsfolie?

Adhäsionsfolien sind so konzipiert, dass sie durch statische Aufladung auf der zu beklebenden Oberfläche haften, was die Verwendung von Kleber überflüssig macht. Aus diesem Grund können sie ganz schnell und einfach und ohne Rückstände zu hinterlassen abgezogen und nach Belieben jederzeit wieder verwendet werden. Hierbei muss jedoch beachtet werden, dass die Haftbarkeit wesentlich von der Beschaffenheit des Untergrunds abhängt und sich vorrangig auf glatten Oberflächen bewährt hat. Aus diesem Grund kommen Adhäsionsfolien vor allem auf Glas, Fliesen und Metallen zum Einsatz – Auch die dünne Schutzfolie auf dem Display Ihres Smartphones ist nichts anderes als Adhäsionsfolie! Im YOW! Onlineshop finden Sie transparente Adhäsionsfolie der Marke Ritrama, die nicht nur als Schutz für Ihr Handy eine gute Figur macht, sondern auch für die Werbung auf Glasflächen oder als Dekoration für Ihr Schaufenster bestens geeignet ist. Im Siebdruckverfahren können Sie diese mit Ihrem Wunschmotiv versehen lassen. Die Beschriftung mit selbstklebender Plotterfolie ist natürlich auch möglich.

Adhäsionsfolie mit roter und weißer Plotterfolie beklebt. Leicht abziehbar und immer wieder zu verwenden.

Was muss beim Anbringen beachtet werden?

Beim Anbringen sollten Sie zunächst darauf achten, dass der zu beklebende Untergrund sauber und trocken ist, da Verunreinigungen die Haftbarkeit einschränken. Auch die Folie selbst sollte garantiert staubfrei sein. Weist diese, beispielsweise bei wiederholter Anwendung, doch Schmutz auf, können Sie sie ganz einfach mit etwas Seifenwasser säubern. Danach ist das Produkt wieder wie neu! Vermeiden Sie es, dieses zu knicken, da sich dabei unschöne Lufteinschlüsse bilden können. Wird sie gepflegt, ist sie theoretisch unbegrenzt einsetzbar. Heben Sie sie aus diesem Grund bei zwischenzeitlicher Nichtnutzung am besten in der Versandhülle und mit der Trägerfolie auf, um Knicken und Verschmutzen auszuschließen.

Seien Sie schlau und sparen in Ihrer Werbetechnik bares Geld mit Adhäsionsfolie – transparent, selbstklebend und jedes Jahr aufs Neue ein echter Hingucker!

Ein Artikel von: stefanieschueller