Photobooths sind der absolute Renner auf Partys. Sowohl bei Hochzeiten, Geburtstagen, zu Silvester als auch bei der Firmenfeier oder dem Abiball kommen die kreativen Fotoboxen zum Einsatz und sorgen so für jede Menge gute Laune. Um unvergessliche Erinnerungen auf lustigen Fotos festzuhalten, sind witzige und ausgefallene Accessoires unerlässlich. Diese lassen sich auch ganz einfach selbst herstellen.

Photobooth – was ist das eigentlich?

Ein „Photobooth“ ist ein mobiles Fotostudio, das bei verschiedensten Anlässen zum Einsatz kommt, damit die Gäste lustige Fotos machen können. Wenn genügend Budget zur Verfügung steht, können Sie sich für Ihre nächste Party eine  professionelle Fotobox mieten, die die Fotos innerhalb weniger Sekunden direkt entwickelt. Auch verschiedene Requisiten, Verkleidungen und Hintergründe sind oft im Lieferumfang erhalten. Dabei muss es eigentlich gar nicht der teure Fotoautomat sein, um unvergessliche Momente zu schaffen, an die sich Gäste noch gerne erinnern werden. Ein Photobooth können Sie auch ganz einfach selbst gestalten. Dafür benötigen Sie lediglich einen schönen Hintergrund, ein Stativ und natürliche eine Kamera mit Selbstauslöser, Außerdem unverzichtbar für den ultimativen Partyspaß: witzige und kreative Foto-Accessoires!

Accessoires für jeden Anlass

Bei der Auswahl der Accessoires sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Klassiker sind Brillen, Fliegen und Hüte in allen erdenklichen Formen und Farben. Auch Schnurrbärte erfreuen sich großer Beliebtheit. Individuelle, ausgefallene Sprüche kommen immer gut an. So sorgen Sprechblasen mit Sätzen wie „I came for the cake“ oder Schilder mit der Aufschrift „Just there for the party“ und einem Pfeil zur Seite garantiert für einen Lacher. Natürlich lassen sich die Accessoires aber auch ganz einfach an den Anlass der Feier oder ein bestimmtes Motto individuell anpassen. So kommen Zylinder, Schleier und „Team Bride“-Schilder bei Hochzeiten besonders gut an, während bei einer Oktoberfest-Party der Bierkrug und die Brez’n nicht fehlen dürfen. Egal, um welches Event es sich handelt: Wenn Sie die Foto-Accessoires selbst gestalten, finden Sie garantiert die richtigen Requisiten.

Photobooth Accessoires selbst gestalten – so geht’s

 

1. Motiv auswählen und drucken

Wenn Sie Ihre Photobooth Accessoires selbst gestalten möchten, gelingt das mit einem Flachbett Schneideplotter besonders leicht. In unserem YOW! Onlineshop können Sie zwischen dem Secabo FC50, einem kompakten Tischgerät, und dem deutlich größeren Standgerät FC100 wählen. Diese weisen neben dem Schneidemesser auch einen Nut-Werkzeugkopf auf. So können Sie mit Ihrem Plotter nicht nur Konturen passgenau schneiden, sondern sogar dort Linien ziehen, die Sie später falten müssen. Beide Geräte werden darüber hinaus mit der Schneidesoftware DrawCut PRO geliefert, die Ihnen schon bei der Gestaltung des Layouts optimal hilft. Wählen Sie Ihre Lieblingsmotive aus und versehen Sie diese mit den Lapos Q Schneidemarken und Faltmarken sowie dem Barcode, der beim Plotten problemlos eingelesen werden kann. So bleibt Ihr Arbeitsaufwand besonders gering. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden sind, können Sie Ihr Motiv auf Papier oder Tonkarton ausdrucken.

 

2. Motiv plotten

Schneideplotter ermöglichen auch bei komplizierten Motiven ein schnelles und präzises Zuschneiden. Die Flachbett Schneideplotter der FC-Serie bieten den entscheidenden Vorteil, dass diese neben passgenauen Schnitten auch Faltmarken verarbeiten können. Das ist gerade bei Photobooth Accessoires eine tolle Möglichkeit, um sich kreativ auszutoben, da Sie auf diese Weise auch kleine Schachteln gestalten können. Sobald Sie Ihr Wunschmotiv an der richtigen Stelle auf dem Medium platziert und die Vakuumpumpe aktiviert haben, beginnt der Plotter automatisch mit dem Schneidevorgang. Lösen Sie das fertige Accessoire nach Beendigung des Vorgangs vorsichtig aus dem Papier und wiederholen Sie den Prozess so lange, bis Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Motiven vor sich haben.

 

3. Holzstäbe anbringen

Nun müssen Sie nur noch lange Holzstäbe mit Sekundenkleber an Ihren Accessoires befestigen. Schaschlikspieße eignen sich dazu besonders gut. Damit Ihre Gäste direkt einen Überblick über die Auswahl an Brillen, Hüten und Schnurrbärten bekommen, können Sie diese in einem hohen Glas oder einer Vase präsentieren.

Ein Artikel von: stefanieschueller