Hallo liebe YOW!-Freunde, 

wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben, musste uns im September ein lieber Kollege aus gesundheitlichen Gründen vorübergehend verlassen, bis er vor Kurzem wieder zurück kam, worüber wir uns natürlich sehr gefreut haben. Als „Willkommensgruß“ haben wir ihm eine kleine Überraschung vorbereitet: Eine Girlande mit der Aufschrift “Herzlich Willkommen zurück”. Diese haben wir mit Pappe und unseren Selbstklebefolien erstellt. Falls Ihr also Inspiration für euer Event oder eure Partydeko sucht, ist das hier genau der richtige Blogartikel für euch. Wenn Ihr also Lust auf eine selbstgebastelte Girlande habt, um die Dekoration eurer Veranstaltungen aufzupeppen, dann geht es jetzt los! 

 

Pappe, Papier oder anderen beklebbares Material suchen!

Sucht euch die passende Unterlage aus, wie z. B. Pappe, Papier etc. Wir haben unsere Pappe ganz klassisch im DIN A5 Format belassen.
Natürlich gibt es aber auch die Möglichkeit eine ganz individuelle Form selbst auszuschneiden mit unseren Flachbett Schneideplottern, da haben wir hier auch noch ein schönes Beispiel für euch.

 

Buchstaben erstellen!

Erstellt eure gewünschten Buchstaben mit einer passenden Software, wie z. B. Illustrator. Danach könnt ihr diese in eine unserer DrawCut Softwares einfügen, oder ihr gestaltet die Grafik direkt im DrawCut. Entscheidet euch für mehrere unterschiedliche Selbstklebefolien für einen bunteren Look. Eine große Auswahl davon haben wir auch in unserem Shop zu günstigen Preisen, schaut doch mal rein!

 

Übertragungsfolie kommt zum Einsatz!

Wenn ihr die einzelnen Buchstaben ausgeplottet habt, könnt ihr sie mit der Übertragungsfolie überkleben. Die klebende Seite sollte auf der Pappe kleben, sprich nach unten zeigen. Fest mit dem Rakel darüber streichen, sodass beide Folien aufeinander haftbar bleiben und keine Luftblasen mehr sichtbar sind.

Der letzte Schritt!

Nun könnt ihr die Übertragungsfolie auf eine Pappe kleben und sie dann vorsichtig abziehen. Der jeweilige Buchstabe bleibt dann auf dem Untergrund kleben.

Diesen Vorgang wiederholen wir auch bei den anderen Buchstaben.

Wenn ihr damit fertig seid, könnt ihr die jeweiligen Papiere mit einer Schnur aufhängen. Wo und wie ihr das gestaltet, bleibt euch überlassen.  Wir das Ganze von der Decke hängen lass und es wird sicher gigantisch aussehen.

Viel Spaß mit eurer eigenen Girlande!

Übrigens: Wenn ihr schon immer eine coole Idee mit einem unserer Produkte ausprobieren wolltet, aber nie wusstet wie das funktioniert, dann macht uns doch Vorschläge zu neuen Blogartikeln! Wir erklären euch gerne wie es geht! Schreibt uns dazu einfach auf Instagram per DM. Oder schickt uns eure Ergebnisse ganz einfach an mail@y-o-w.com. Wir freuen uns auf euch und eure Ideen!

Ein Artikel von: stefanieschueller